Update 05.08.2020

 

Liebe Mitglieder und liebe Rehasportler,

ab sofort bieten wir wieder Reha-, Lungen-, Ergometer- und Herzsportgruppen beginnend  mit den Uhrzeiten  von 13.00 bis 18.00 Uhr an.  Die orthopädischen Kurse finden überwiegend im Freien bei uns auf dem Gelände statt. Bitte kommen Sie in Sportsachen zu uns, da die Umkleiden/Duschen noch geschlossen sind. Die Teilnehmer sind auf 15 Sportler je Gruppe begrenzt.

Gefäßsport findet jeden Mittwoch um 14.15 Uhr statt. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an.

Zirkeltraining findet jeden Freitag um 14.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an.

 

Aufgrund gesetzlicher Vorlagen, bitten wir Sie sich vorher telefonisch oder per E-Mail für die Kurse bei uns anzumelden. Im gesamtem Rehazentrum herrscht Maskenpflicht, sowohl an der Anmeldung als auch beim Rehabilitationssport.

 

Diabetikersport sind in Planung und werden demnächst über die neuen Kurstermine benachrichtigt. 
Persönlich erreichen Sie uns in der Zeit von 08:00 - 19:00 Uhr.

Auch in Zeiten von Corona, sind wir mit folgenden Leistungen für Sie da :

- Ambulante Rehabilitation

- Physiotherapie

- IRENA - Nachsorgeprogramm

- T-RENA als Einzeltherapie

- MTT-Fläche nur Nachmittags  ( 15.00-18.30 Uhr ) und mit vorheriger Anmeldung

Bleiben Sie sportlich und gesund!

 
Ihr Team des Rehazentrum Westend

Willkommen im

Rehazentrum Westend

Ihre Gesundheit ist unser Anliegen

Unsere Leistungen

Ambulante Reha

Die ambulante Rehabilitation stellt eine vorteilhafte Alternative zur stationären Rehabilitation dar. Insbesondere, wenn für Sie aus bestimmten Gründen – bspw. wegen Ihrer Familie, hilfebedürftigen Angehörigen oder Haustieren – ein stationärer Aufenthalt in einer Rehaklinik nicht in Frage kommt. Auch belegen Studien des Universitätsklinikums Freiburg, dass die ambulante Rehabilitation oft zu besseren Ergebnissen und höherer Patientenzufriedenheit führt als stationäre Maßnahmen.

 
 
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen
 

Neu im Rehazentrum Westend: T-RENA

Um den Erfolg einer medizinischen Rehabilitation weiter zu verbessern oder nachhaltig zu sichern, können im Anschluss nach einer stationären oder ganztägig ambulanten Maßnahme Nachsorgeangebote wie z.B. T-RENA hilfreich sein.
T-RENA (Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge) ist ein Nachsorge-Programm der Deutschen Rentenversicherung. T-RENA wird auch als Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten bezeichnet. Mittels eines gezielten Trainings wird die Belastbarkeit des Muskel- und Skelettsystems sowie des Herz-Kreislaufsystems erhalten und gesteigert.
T-RENA kommt für Sie in Betracht, wenn bei Ihnen eine Beeinträchtigung bzw. Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat vorliegt.
Erfahren Sie mehr über T-RENA in unserem Flyer.

 
Wir antworten innerhalb von 24 Stunden - versprochen!

Epiphanienweg 6
14059 Berlin

 

 Montag – Freitag: 7.30 bis 19 Uhr

Fragen?

  • Schwarz YouTube Icon

©2019 Rehazentrum Westend